Unternehmensnachfolge in Bayern

  • Bis zum Jahr 2022 müssen ca. 30.000 Unternehmen mit rund 500.000 Mitarbeitern übertragen werden.
  • In etwa 15 % aller Betriebsinhaber planen ihr Unternehmen innerhalb von drei Jahren abzugeben.
  • Mehr Informationen: KfW-Monitor / IfM

Folgende Finanzierungsunterstützung gibt es in Bayern (diese Liste wird laufend aktualisiert und kann somit nicht als vollständig gelten):

Folgende Formate und Hilfestellungen gibt es in Bayern (diese Liste wird laufend aktualisiert und kann somit nicht als vollständig gelten):

  • Das Bayerische Staatsministerium für Wirtschaft, Landesentwicklung und Energie hat die „Offensive Unternehmensnachfolge“ ins Leben gerufen. Auf der Website www.unternehmensnachfolge-in-bayern.de wird ausführlich über den Nachfolgeprozess informiert.
  • Grundsätzlich verfügen die Kammern in Bayern über ein breites Netz an Nachfolge- und Gründungsberatern.
  • Falls Sie Interesse an einem Nachfolgecoaching haben, können Sie sich bei der IHK-München informieren. Es besteht die Möglichkeit, dass Teile der Kosten für das Coaching übernommen werden.

Auch im Nachfolgewiki finden Sie einen Überblick zu den Beratungsmöglichkeiten in Bayern:

Scroll to top